GEGENSTAND DES VERTRAGS ONLINE UND SEINE SCHLUSSFOLGERUNG

Bei dem Online-Kaufvertrag handelt es sich um den Fernabsatzvertrag über bewegliche Güter und / oder Dienstleistungen, der zwischen einem Lieferanten, Archetive Global Software LTD in London 27 Old Gloucester Street WC1N 3AX, vereinbart wurde
Das Vereinigte Königreich und einen Verbraucher und / oder Kunden; All dies geschieht in einem vom Lieferanten organisierten Fernabsatzsystem, das für diesen Auftrag nur die als Internet bezeichnete Fernkommunikationstechnologie verwendet.
Die Verträge werden daher direkt über den Zugang des Verbrauchers und / oder des Kunden zu der entsprechenden Website unter www.archglob.com geschlossen, wo er gemäß den gegebenen Anweisungen den Kaufvertrag über den Kaufvertrag schließt gut.
Das Recht von Archetive Global Software LTD, den Verbraucher und / oder den Kunden nach eigenem Ermessen und weiter zur Bestätigung der Bestellung aufzufordern.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die im Rahmen von Verträgen über den Verkauf von Konsumgütern zu Zwecken handelt, die nicht mit der von ihm möglicherweise ausgeübten Geschäftstätigkeit zusammenhängen.
Bei Fernabsatzverträgen mit Verbrauchern ist die Gesetzgebung gemäß Abschnitt II des Decreto legislativo Nr. 206 vom 6. September 2005 "Verbraucherschutzgesetz".
Kaufmethode

Alle auf der Website angegebenen und angegebenen Verkaufspreise der Produkte beinhalten I.V.A. und jede andere Steuer. Dem Kunden wird ein Beitrag zu den Versandkosten berechnet, der vor Abschluss der Bestellung angezeigt wird, und ist abhängig von Ziel, Gewicht und Größe der Bestellung, mit Ausnahme der Produkte in der Promo mit kostenlosen Versandkosten.
Der Kaufvertrag kommt durch die exakte Zusammenstellung und Zustimmung zum Kauf zum Ausdruck, ausgedrückt durch das Datum der Anbringung "online" oder durch die Unterzeichnung des Bestellformulars, das dem elektronischen Katalog auf der Website beigefügt ist.
Der Kunde kann die bestellte Ware über die zum Zeitpunkt des Kaufs online angegebenen Zahlungsdienste und insbesondere auf folgende Weise bezahlen:
                • ADVANCED BANK TRANSFER
                • Kreditkarten
Die Zahlung mit Kreditkarte kann aufgrund des Wechselkurses und damit verbundener Gebühren mit einem Überschuss verbunden sein, der ausschließlich und ausschließlich vom Auftrag des Betreibers abhängt.
LIEFERVERFAHREN

Archetive Global Software LTD wird Kunden die gekauften Produkte über Kuriere und / oder Vertreiber oder, nach unbestreitbarer Entscheidung des Unternehmens, direkt vom Unternehmen selbst liefern.
Mit Bezug auf die Lieferung ist hier der Zeitpunkt des ersten Versuchs des Kuriers gemeint, die Ware an die Adresse zu liefern (die als Haupteingang des Gebäudes und nicht als Zugang zum Privathaus betrachtet wird), auch wenn der Versuch unternommen wird es ist nicht erfolgreich, weil der Empfänger abwesend ist oder die Ware abgelehnt wurde.
Lieferzeiten überschreiten niemals die in der Kunst vorgesehenen. 54 des gesetzesdekrets 206/2005.
Die Versandzeiten sind unverbindlich, da Archetive Global Software LTD nicht für Verzögerungen aufgrund höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Streiks und technische Gründe) sowie in Sommer- und Vorferienzeiten haftet.
Bei Versendung und Ablehnung der Ware bei Lieferung erhält Archetive Global Software LTD zusätzlich zum Versand, zur Lagerung und zur Rücksendung des Materials eine Strafe in Höhe von 30% des Kaufwerts.

Sperrige Pakete (Fernseher, Großgeräte oder mehrere Produkte zusammen) unterliegen der Bearbeitung und werden daher dem Kurierdienst über die angegebenen 24/48 Arbeitsstunden hinaus anvertraut.


Verpflichtungen des Käufers
Der Verbraucher und / oder der Kunde stimmt zu und verpflichtet sich, nach Abschluss des Online-Kaufverfahrens den Druck und die Erhaltung der vorliegenden allgemeinen Bedingungen vorzusehen, die darüber hinaus bereits als obligatorische Passage angesehen und akzeptiert worden sind Kauf sowie die Spezifikationen des Produktgegenstandes des Kaufs und dies, um die in der Kunst festgelegten Bedingungen vollständig zu erfüllen. 4, 5, 52 und 53 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 206/2005.
Es ist absolut verboten, dass der Käufer falsche und / oder fiktive Daten in das Registrierungsverfahren eingibt, um den Prozess für die Ausführung des vorliegenden Vertrages und die entsprechenden zusätzlichen Mitteilungen zu aktivieren. Die personenbezogenen Daten und die E-Mail-Adresse müssen ausschliesslich die tatsächlichen personenbezogenen Daten sein und nicht von Dritten oder Phantasien.

Der Verbraucher und / oder Kunde autorisiert Archetive Global Software LTD und verpflichtet sich, nach eigenem Ermessen eine Kopie der nicht abgelaufenen Ausweisdokumente zur Verfügung zu stellen. Bei Nichtbeachtung der Anforderung der Dokumente ist Archetive Global Software LTD berechtigt, den Vertrag wegen Verletzung des Käufers zu kündi- gen. Der Kunde entbindet Archetive Global Software LTD von jeglicher Verantwortung in Bezug auf die Aufnahme unkorrekter Daten (einschließlich Steuern), wenn dies ausschließlich auf diesen Umstand zurückzuführen ist aufgrund von Fehlern im Zusammenhang mit den vom Kunden bereitgestellten Daten; Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für die korrekte Einfügung: Der Verbraucher und / oder der Kunde ermächtigt Archetive Global Software LTD, im Falle des Kaufs mit Kreditkarte, ihre Kreditkarte zu verwenden und ihr Girokonto zugunsten von Archetive Global Software zu belasten LTD der Gesamtbetrag, der als Kaufkosten "online" angezeigt wird.
PERSÖNLICHE DATENBEHANDLUNG

Diese Datenschutzerklärung von ARCHETIVE GLOBAL SOFTWARE LTD London
27 Old Gloucester Street WC1N 3AX Vereinigtes Königreich (Datenkontrolleur) hat das Ziel, jegliche Klarstellung der von ihm festgelegten Politik hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern in Bezug auf von Archetive Global Software LTD bereitgestellte Dienste über die Website www.archglob bereitzustellen .com
Archetive Global Software LTD nimmt den Schutz der Privatsphäre, dh die Vertraulichkeit personenbezogener Daten seiner Nutzer, ernst.
Die folgenden Grundsätze sind Grundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern durch Archetive Global Software LTD.
Die Daten werden nur bei Bedarf und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen erhoben.
Archetive Global Software LTD wird immer klare Informationen über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten bereitstellen und ist mit den Benutzern stets transparent über die gesammelten Daten, die Verwendung dieser Daten, die Nutzung der Daten und die Geschäftsstelle für jede Anfrage zu kontaktieren.
Archetive Global Software LTD ergreift alle erforderlichen Maßnahmen, um Benutzerdaten vor missbräuchlicher Verwendung zu schützen und diese sicher zu verarbeiten, wobei alle anwendbaren Gesetze und Bestimmungen zum Schutz der Privatsphäre einzuhalten und mit den für den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Behörden zusammenzuarbeiten und zu handeln auf jeden Fall nach allgemein anerkannten Grundsätzen zum Schutz personenbezogener Daten.
Sie können jederzeit die in art. 15 und ss. der Verordnung (EG) Nr. 679/2016 der Union, einschließlich derjenigen, die vom Inhaber Zugang zu personenbezogenen Daten und der Berichtigung oder Löschung derselben oder der Beschränkung der Verarbeitung erhalten, die sie betreffen, oder um aus legitimen Gründen ihrer Behandlung zusätzlich zu widersprechen Recht auf Datenportabilität durch Senden einer E-Mail an info@archglob.com
Wenn Sie einen Verstoß gegen Ihre Rechte feststellen, können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 der EU-Verordnung 679/2016.




DATENVERARBEITUNG UND NUTZUNGSERKLÄRUNG
Archetive Global Software LTD wird personenbezogene Daten von Nutzern nur unter vollständiger Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften erheben, verwenden oder weitergeben. In den meisten Fällen wird Archetive Global Software LTD um ausdrückliche Zustimmung bitten; In einigen Fällen kann sie die Manifestation ihrer Zustimmung aus ihren Handlungen und übernommenen Verhaltensweisen ableiten. Archetive Global Software LTD kann Benutzer auffordern, weitere Einwilligungen zu erteilen, wenn sie ihre personenbezogenen Daten für Zwecke verwenden müssen, die nicht in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt sind. Es ist nicht zwingend erforderlich, eine solche Einwilligung zu erteilen, ohne dass jedoch die Teilnahme des Benutzers an bestimmten Aktivitäten ausgeschlossen werden kann.

ORT DER VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN
Die mit den Diensten der Website in Zusammenhang stehende Verarbeitung erfolgt an dem oben genannten Hauptsitz der Firma Archetive Global Software LTD und wird nur von Personal ausgeführt, das mit der Verarbeitung beauftragt ist, oder von Personen, die für gelegentliche Wartungsarbeiten verantwortlich sind.
Die von der Site abgeleiteten Daten können den technologischen und instrumentellen Partnern mitgeteilt werden, deren Datencontroller die von den Benutzern angeforderten Dienste in Anspruch nimmt. Personenbezogene Daten, die von Benutzern zur Verfügung gestellt werden, die Informationen anfordern (Senden von Informationsmaterial, Antworten auf Fragen usw.) oder andere Mitteilungen (z. B. Bestellungen), werden auch Dritten zur Verfügung gestellt, die als Manager bestellt und von diesen ausschließlich zu diesem Zweck verwendet werden angeforderte Dienstleistung oder Dienstleistung und nur, wenn dies zu diesem Zweck erforderlich ist (Erbringung von Dienstleistungen, die vom technologischen und instrumentellen Partner angefordert werden).

DATEN VERARBEITET
Unter "personenbezogenen Daten" werden im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie Informationen oder Informationsfragmente verstanden, die eine Identifizierung zulassen. Typischerweise umfasst dies Informationen wie z. B. Name, Adresse, Benutzername, E-Mail-Adresse und Telefonnummer oder andere Informationen wie z. B. IP-Adresse, Ausgabegewohnheiten , Vorlieben oder Informationen zu Ihrem Lebensstil, Ihren Hobbys und Interessen.
Navigationsdaten
Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die zum Betreiben der Website verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Es handelt sich hierbei um Informationen, die aufgrund ihrer Art und Weise durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, die von Dritten gespeichert sind, die Identifizierung der Computer ermöglichen, die eine Verbindung mit dem Standort herstellen. Diese Datenkategorie umfasst IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die eine Verbindung mit der Website herstellen, die Adressen der angeforderten Ressourcen in URI-Formeln (Uniform Resource Identifier), den Zeitpunkt der Anforderung und die beim Senden verwendete Methode die Anfrage an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server ausgegebenen Antwort angibt (Erfolg, Fehler usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers beziehen. Diese Daten könnten der Justiz und der Polizei zur Verfügung gestellt werden, um die Verantwortlichkeit im Falle von Straftaten, die über die Website verübt wurden, oder von Computerstraftaten gegen die Website festzustellen.
Daten, die freiwillig von den Benutzern bereitgestellt werden
Die freiwillige, freiwillige und freiwillige Versendung personenbezogener Daten für den Zugriff auf bestimmte Dienste oder zur Anforderung von Informationen über die entsprechenden Kanäle der Website oder App umfasst die anschließende Erfassung der in den Anfragen enthaltenen persönlichen Daten des Absenders, die zur Beantwortung erforderlich sind zu ihnen. Sie können sich dazu entscheiden, Ihre Daten nicht zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall kann Archetive Global Software LTD jedoch möglicherweise nicht alle oder einen Teil der Anforderungen des Benutzers erfüllen (z. B. Registrierung unter www.archglob.com).

Daten zu nicht registrierten Benutzern
Die Informationen, die von den Benutzern generiert werden, die die Website www.archglob.com besuchen, ohne noch registriert zu sein (oder, selbst wenn sie registriert sind, die keine aktive Sitzung haben) und dazu verwendet werden, dem Benutzer eine optimale Navigation der Website für statistische Analysen zu ermöglichen und zur Personalisierung von Inhalten - einschließlich Werbung - könnte Archetive Global Software LTD zu verschiedenen Zeitpunkten zur Integration der von der Benutzerregistrierungsstelle bereitgestellten Informationen verwendet werden. Weitere Informationen zu den Technologien, mit denen wir die oben beschriebenen Dienste anbieten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Registrierte Benutzerdaten
Archetive Global Software LTD nutzt Technologien, die es ermöglichen, dank der Abfrage einer ID (in alphanumerischer Form) die Navigation registrierter Benutzer zu verfolgen, die von verschiedenen Browsern oder von verschiedenen Geräten (z. B. Computer, Tablet) auf die Website zugreifen Smartphone), um den gleichen Benutzern Produkte anzuzeigen, die den angezeigten oder gekauften Produkten ähneln, unabhängig von Browsern oder Geräten, die von Zeit zu Zeit verwendet werden.
Wenn registrierte Benutzer der Verarbeitung ihrer Daten zu Direktmarketingzwecken zustimmen, kann Archetive Global Software LTD die Daten zu den Vorgängen und Ansichten, die sie auf www.archglob.com vornehmen, bearbeiten, um sie per E-Mail über den Umstand zu informieren Produkte, die in den Warenkorb gelegt wurden, aber noch nicht gekauft wurden, sind noch verfügbar (so dass sie den Einkauf schnell und sicher abschließen können) oder ihnen die gleichen Produkte oder ähnliche Produkte per E-Mail anbieten (Wiedervermarktung). Wenn registrierte Benutzer der Verarbeitung ihrer Daten zu Profilierungszwecken zustimmen, kann Archetive Global Software LTD Daten verarbeiten, die sich auf ihre Verbrauchsentscheidungen beziehen (z. B. Kaufgegenstand und ausgegebene Beträge), um die Daten so weit wie möglich anzupassen kommerzielles Angebot an ihr Profil und ihre Bedürfnisse.
Daten zu den Zahlungen
In Bezug auf die Zahlungsdaten beschränkt sich Archetive Global Software LTD nur darauf, Informationen von den digitalen Zahlungsunternehmen und Kreditkarten-Zahlungsinstituten zum Status der Zahlung (erfolgreich / abgelehnt) zu erhalten. Alle Angaben auf der Prepaid-Karte oder Kreditkarte werden von den Stellen gespeichert, die den zugehörigen Dienst verwalten, und sind nicht berechtigt, die über www.archglob.com erhaltenen persönlichen Daten zu anderen Zwecken zu verwenden.

ZWECK DER VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN
Archetive Global Software LTD kann die personenbezogenen Daten von Nutzern verwenden, um die Nutzung der Website, von Produkten und Dienstleistungen zu prüfen, die Wirksamkeit unserer Werbung, Werbeaktionen und Wettbewerbe zu analysieren, die Erfahrung auf der Website anzupassen und (anonym und unangemessen) zu prüfen aggregieren) Statistiken zu den Aktivitäten auf der Website, vereinfachen die Verwendung innerhalb der Website und passen sie besser an die Interessen und Wahlmöglichkeiten des Benutzers an, beschleunigen zukünftige Aktivitäten und Erfahrungen auf der Website und wenden sich an ihn, um sich über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die ihn interessieren könnten wenn er seine Einwilligung gegeben hat.
Archetive Global Software LTD kann die personenbezogenen Daten von Nutzern verwenden, um Produkte oder Dienstleistungen vorzuschlagen, die möglicherweise für sie von Interesse sind, und ihnen die Möglichkeit zu bieten, an Wettbewerben oder Werbeaktionen teilzunehmen. Sie können jederzeit den Erhalt von Mitteilungen von Archetive Global Software LTD ablehnen. Jede Direktmarketing-Kommunikation, die Archetive Global Software LTD sendet, liefert die Informationen und die Mittel, die für die Ablehnung selbst erforderlich sind. Benutzerdaten können verwendet werden, um Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen, die Benutzer benötigen.
HAFTUNG

Ab dem Moment, in dem der Verbraucher und / oder der Kunde die beschädigte Ware erhält oder deren Rückgabe an den Beförderer verlangt, hat er unmittelbare und ausschließliche Maßnahmen gegenüber dem Beförderer.
Der Beförderer haftet auch für die Verzögerung der Lieferung der Ware an den Empfänger.
Archetive Global Software LTD gilt in diesen Fällen als von jeglicher Haftung für Verlust oder Beschädigung (Beschädigung) der Waren ab dem Zeitpunkt befreit, in dem die Ware uneingeschränkt an den Beförderer zur Beförderung geliefert wird.
Im Falle einer Beschädigung der Verpackung oder Verpackung hat der Kunde die Pflicht, bei der Rücksendung unter Vorbehalt der Verwerfung Vorbehalte an den transportierten Gegenständen anzubringen, wobei der Verbraucher und / oder der Kunde im Falle eines Schadens oder eines Teilverlusts nicht erkennbar ist Zum Zeitpunkt der Zustellung muss der Spediteur den gerade bekannt gewordenen Schaden spätestens acht Tage nach Erhalt per Einschreiben (Artikel 1698 cc) dem Spediteur melden (Artikel 1698 cc). Archetive Global Software LTD haftet nicht für betrügerische Verwendung und rechtswidrig, die von Dritten, Kreditkarten, Schecks und anderen Zahlungsmitteln zum Zeitpunkt des Kaufs der Produkte durchgeführt werden können und zu keinem Zeitpunkt Teil des Verfahrens sind.
Die Bilder der auf der Website veröffentlichten Produkte sind rein indikativ.
In Ermangelung spezifischer Hinweise in den Anmerkungen der Bestellung kann die mangelnde Übereinstimmung des Kaufs nicht beanstandet werden.
GARANTIEN UND UNTERSTÜTZUNG
01. gesetzliche garantie
    • Alle Produkte, die von Archetive Global Software LTD vermarktet werden, unterliegen der gesetzlichen Gewährleistung von 24 Monaten für Konformitätsmängel gemäß Artikel. 129) des gesetzesvertretenden Dekrets nr. 206/2005 (Verbraucherschutzgesetz). Aufgrund der gesetzlichen Garantie haftet Archetive Global Software LTD gegenüber dem Kunden-Verbraucher (einer natürlichen Person, die zu nicht geschäftlichen, industriellen, kommerziellen, handwerklichen oder gewerblichen Zwecken handelt) für die zum Zeitpunkt des Bestehens bestehenden Unregelmäßigkeiten Lieferung des Produkts, wie in Art. 130 des gesetzesdekrets nr. 206/2005 und innerhalb von 24 Monaten ab Kaufdatum. Der Mangel an Konformität liegt vor, wenn das Produkt nicht für die beabsichtigte Verwendung geeignet ist, der Beschreibung nicht entspricht oder nicht die vom Verkäufer zugesagten Eigenschaften und / oder Eigenschaften aufweist, die für das verkaufte Produkt typisch sind, oder die erforderliche spezifische Qualität und Leistung durch den Kunden-Verbraucher, wenn dies Gegenstand einer besonderen Vereinbarung zwischen den Parteien war.
Die Kündigung der Nichtübereinstimmung (Artikel 132 Absatz 1), die sich aus der Gültigkeitsdauer der gesetzlichen Garantie (24 Monate) ergibt, muss unter Strafe der Verwirkung innerhalb von zwei Monaten nach dem Datum der Entdeckung gemacht werden (Art. 132, zweiter Absatz). Im Falle der Nichtübereinstimmung hat der Kunde-Verbraucher das Recht, dem Verkäufer nach seiner Wahl und ohne Kosten Nachbesserung oder Ersatzlieferung der Ware zu verlangen, es sei denn, die geforderte Nacherfüllung ist objektiv unmöglich oder zu teuer (Art. 130) Absätze 3 und 4). Reparaturen müssen innerhalb einer angemessenen Frist und auf jeden Fall innerhalb von sechzig Tagen ausgeführt werden. Danach hat der Kunde-Verbraucher die Rechte gemäß Artikel. 130, Absatz 7); Der Verkäufer kann nach Anzeige des Konformitätsfehlers dem Kunden-Verbraucher die in Absatz 9) genannten Maßnahmen anbieten. 130, mit den in lett genannten Effekten. a und b) derselben Bestimmung.
Gemäß dem dritten Absatz der Kunst. Es wird davon ausgegangen, dass der Mangel, der innerhalb von sechs Monaten nach dem Kauf auftritt, zum vorgenannten Zeitpunkt besteht und der Kunde-Verbraucher das Recht hat, die Übereinstimmung der Ware durch Reparatur oder Ersatz kostenlos wiederherzustellen (Artikel 130).

• Um die Unterstützung in Anspruch zu nehmen, muss der Kunde-Verbraucher die Rechnung (oder das DDT) aufbewahren, die er zusammen mit der gekauften Ware erhält. Der Kunde-Verbraucher kann die Rechnungen über seine Einkäufe jederzeit von der Website www.archglob.com herunterladen, indem er auf den reservierten Bereich zugreift.
Wenn infolge des Eingreifens eines autorisierten Servicecenters keine Konformität gemäß Gesetzesdekret Nr. Gemäß Artikel 206/2005 (Verbraucherschutzgesetz) werden dem Kunden und den Verbrauchern die Kosten für die Überprüfung und Wiedereinziehung, die für die autorisierte Unterstützung erforderlich sind, sowie die Transportkosten in Rechnung gestellt, wenn sie der ARCHETIVE GLOBAL SOFTWARE LTD entstehen
    • 02. Konventionelle Garantie
        ◦ 2.1 Zusätzlich zur gesetzlichen Garantie für die Nichtübereinstimmung genießen die von Archetive Global Software LTD vertriebenen Produkte die Standardgarantie des Herstellers.
        ◦ 2.2 Die konventionelle Herstellergarantie des Herstellers ist für den Kunden-Verbraucher zusätzlich und nicht lästig und wird nach Wahl des Kunden / Verbrauchers gemäß den Methoden bereitgestellt, die in den in der Produktverpackung enthaltenen Dokumentationen beschrieben sind und auf der Website www.archglob verfügbar sind .com in dem entsprechenden Bereich und wird von vom Hersteller autorisierten Service-Centern bereitgestellt. Wenn der Defekt durch Eingreifen eines autorisierten Servicecenters nicht durch die Standardgarantie des Herstellers abgedeckt ist, werden dem Kunden und den Verbrauchern die Kosten für die durch die autorisierte Assistance erforderliche Verifizierung und Wiederherstellung sowie die Transportkosten in Rechnung gestellt , sofern von ARCHETIVE GLOBAL SOFTWARE LTD unterstützt
        Rep 2.3 Ersatz bei DOA (Dead On Arrival: Produkt funktioniert nicht bei der ersten Zündung), unbeschadet der Voraussetzungen für die Anwendung des Gesetzesdekrets Nr. 206/2005 (Verbraucherschutzgesetz), wird nur durchgeführt, wenn dies vom Hersteller ausdrücklich angegeben wird. Die Zeiten des Austauschs oder der möglichen Reparatur des Produkts hängen, sofern sie angemessen sind, ausschließlich vom Hersteller ab. Archetive Global Software LTD stellt sicher, dass die Zeit für die Reparatur / den Austausch angemessen ist.
        Nell '2.4 Falls Archetive Global Software LTD aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, ein unter Garantie stehendes Produkt zu ersetzen (wiederhergestellt oder ersetzt), kann es mit Zustimmung des Kunden und des Verbrauchers das Produkt selbst ersetzen (sofern noch vorhanden) in der Preisliste) oder mit einem anderen von gleichen Eigenschaften und Wert oder höher. Schließlich bei der Ausstellung eines Rabattgutscheins in Höhe des gleichen Betrags, der für ein anderes Produkt gültig ist, das ab dem Zeitpunkt der Ausstellung für 6 Monate gültig ist.
        ◦ 2.5 Bei Verzögerungen bei der Durchführung von Reparaturen oder Ersatz von Produkten im Rahmen einer herkömmlichen Garantie kann von Archetive Global Software LTD kein Schaden verlangt werden, es sei denn, es liegt ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten vor.
        ◦ 2.6 In Fällen, in denen die Anwendung der Garantien die Rückgabe des Produkts vorsieht, muss die Ware vom Kunden-Verbraucher in der Originalverpackung in allen Teilen (einschließlich der Verpackung des Herstellers und jeglicher Dokumentation und Zubehörteile: Handbücher, Kabel usw. ...); Um Schäden an der Originalverpackung zu vermeiden, empfiehlt es sich, diese nach Möglichkeit in eine zweite Schachtel einzulegen. In jedem Fall sollte das direkte Anbringen von Etiketten oder Klebebändern auf der Originalverpackung des Produkts vermieden werden.

Widerrufsrecht ex artt. 64/67 gesetzesdekret n. 206/2005
01. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes, geändert durch das Gesetzesdekret Nr. Der Kunde, der die Qualität des Verbrauchers und damit der natürlichen Person, die zu nicht berufsmäßigen Zwecken handelt, abdeckt, hat das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten, ohne Angabe von Gründen und ohne dass hierfür unterschiedliche Kosten entstehen von den in Absatz Nr. 3, spätestens vierzehn Tage nach Lieferung oder an dem Tag, an dem der Kunde selbst oder ein von ihm benannter Dritter den physischen Besitz der gekauften Waren erwirbt. Die Bedingungen und das Verfahren zur Ausübung dieses Rechts werden in den folgenden Absätzen festgelegt.
    • 02. Der Kunde, der beabsichtigt, das im vorigen Absatz genannte Rücktrittsrecht auszuüben, muss auf dem normalen Postweg, per Einschreiben, elektronisch (info@archglob.com) seine Bereitschaft, das Widerrufsrecht in Anspruch zu nehmen, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitteilen .
Nach Erhalt der Rücktrittserklärung sendet Archetive Global Software LTD dem Kunden eine E-Mail mit einer Empfangsbestätigung, die das Verfahren zur Nachbestellung der Ware (Kopie der Kaufrechnung) und die vom System zugewiesene Bestellnummer enthält.
    • Der Kunde muss die von seinem vertrauenswürdigen Spediteur zurückgenommenen Waren sorgfältig in der Originalverpackung des Herstellers an folgende Adresse zurücksenden:
    • ARCHETIVE GLOBAL SOFTWARE LTD
London
27 Old Gloucester Street WC1N 3AX
Vereinigtes Königreich
    • 03. Der Versand der zurückzusendenden Waren muss spätestens 14 Tage nach dem Datum erfolgen, an dem der Kunde der ARCHETIVE GLOBAL SOFTWARE LTD die Entscheidung mitgeteilt hat, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
Archetive Global Software LTD, unter Einhaltung der Bestimmungen von Art. 56 der D. lgs. n. 21/2014 erstattet der Kunde nach Überprüfung der Einhaltung der Bedingungen des Absatzes 4 die Kosten des Produkts innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücktrittserklärung, vorbehaltlich des Rechts, die Erstattung bis zum Rückgabedatum des Produkts zurückzuhalten deren Lager oder bis zu dem Datum, an dem der Kunde einen Nachweis der tatsächlichen Lieferung und Lieferung der Ware an den Kurier übermittelt.
      Archetive Global Software LTD muss keine zusätzlichen Kosten erstatten, wenn der Kunde eine andere Lieferart als die günstigere Lieferart gewählt hat ("Grundversand"). Die Rückerstattung erfolgt auf die gleiche Weise, die der Kunde für den Kauf verwendet hat, oder, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird, per Banküberweisung auf die Kreditkarte storniert.
    • 04. Das Widerrufsrecht unterliegt den folgenden unvermeidbaren Bedingungen:
        ◦ 01. Der Kunde kann das Rücktrittsrecht nur und ausschließlich für das gesamte Produkt ausüben. Es ist nicht möglich, die Pause nur für einen Teil des gekauften Produkts (z. B. Zubehör, beigefügte Software usw.) auszuüben. Einmal geöffnet, ist es nicht möglich, Produkte herzustellen:
            ▪ I. audiovisuelle Medien, Software und Verbrauchsmaterialien;
            ▪ II. Produkte, die speziell oder persönlich für den Verbraucher erstellt wurden;
            ▪ III. für verderbliche Waren oder solche, die sich schnell ändern;
            ▪ IV. für den Ankauf von Zeitungen oder Zeitschriften;
            ▪ V. für Dienstleistungen, die vor Ablauf der Widerrufsfrist bereits mit Zustimmung des Verbrauchers ausgeführt wurden.
        ◦ 02. Das gekaufte Produkt muss in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und seiner Dokumentation zurückgegeben werden.
        ◦ 03. Das Produkt muss in einwandfreiem Zustand zurückgegeben werden. Produkte, die Anzeichen von Beschädigung, Verschleiß oder Schmutz aufweisen, werden nicht akzeptiert.
        ◦ 04. Das zurückgegebene Produkt muss auf der Rechnung die gleiche Seriennummer haben. Andernfalls wird die Rücknahme nicht angenommen und das Produkt wird dem Kunden ohne finanzielle Rückerstattung wieder zur Verfügung gestellt ein Teil der Archetive Global Software LTD gegen ihn;
        ◦ 05. Die Sendung für die Rücksendung des Produkts liegt in der Verantwortung des Kunden, bis Archetive Global Software LTD den Erhalt des Produkts bestätigt. Falls das Produkt bei der Rückgabe in die Lager beschädigt wird, wird Archetive Global Software LTD den Kunden über den Vorfall informieren, damit er gegen den von ihm ausgewählten Kurier Beschwerde einlegen kann und die Rückerstattung des Wertes des Eigentums erhält. wenn dies gesichert ist; Daher stellt Archetive Global Software LTD das Produkt dem Kunden zur Verfügung und storniert den Rücktritt.


    • 05. Das Rücktrittsrecht erlischt, wenn der Kunde den Vermögenswert nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem Datum, an dem er den Rücktritt erklärt hat, an Archetive Global Software LTD zurückgibt. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet. Das Widerrufsrecht erlischt auch bei erheblichen Mängeln des zurückgesandten Produkts (fehlende Innenverpackung und / oder Dokumentation und / oder Originalverpackung des Herstellers, Fehlen von Elementen und Zubehör des Produkts, Beschädigung, ungeeigneter Rücksendungsstatus) und generell im Falle der Nichteinhaltung der Bedingungen des Absatzes 4. In allen Fällen des Verfalls des Widerrufsrechts wird Archetive Global Software LTD die Ware an den Kunden zurücksenden, der keinen Anspruch auf Erstattung hat.


VERTRAGSAUFLÖSUNG UND EXPRESSKÜNDIGUNGSKLAUSEL


Die Archetive Global Software LTD behält sich das Recht vor, den Vertrag mit dem Kunden / Verbraucher zu kündigen, indem er dem Kunden / Verbraucher eine einfache Mitteilung mit Angabe der jeweiligen Gründe übermittelt; In diesem Fall hat der Kunde ausschließlich Anspruch auf Erstattung eines bereits gezahlten Betrags. Die Erstattung des Betrags aus administrativen Gründen erfolgt innerhalb von 14 Arbeitstagen nach dem Datum der Stornierung der Bestellung.
Die vom Kunden unter Ziffer 4 (Verpflichtungen des Käufers) eingegangenen Verpflichtungen sowie die Garantie für den erfolgreichen Abschluss der vom Kunden mit den unter Punkt 2 genannten Mitteln geleisteten Zahlung sowie alle anderen vom Verbraucher beabsichtigten Verpflichtungen sind von wesentlicher Bedeutung und Aufgrund dieses Effekts bestimmt der Verzug des Verbrauchers und / oder des Kunden selbst nur eine dieser Verpflichtungen die Kündigung des Vertrags gemäß Artikel 1456 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, unbeschadet des Rechts auf Archetive Global Software LTD auf Ersatz weiterer Schäden klagen.

navigation